Call for Papers

Der Call for Papers für den JUG Saxony Day 2016 ist beendet. Vielen Dank für eure Einreichungen. Das Fachkomitee wird in den nächsten Wochen tagen und das Konferenzprogramm erstellen. Die Veröffentlichung des Programmes ist für Ende Mai 2016 angesetzt.

Kurz zum JUG Saxony Day 2016

Der 3. JUG Saxony Day findet am 30. September 2016 im Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre in Radebeul bei Dresden statt. Veranstalter ist der JUG Saxony e.V.. Die Vorgängerveranstaltungen in den Jahren 2014 und 2015 in der Fakultät Informatik der TU Dresden waren mit jeweils über 160 Besuchern vollständig ausgebucht. Der überwältigenden Nachfrage möchten wir mit der Verlegung der Veranstaltung an einen neuen Veranstaltungsort mit deutlich höherer Teilnehmerkapazität Rechnung tragen. Wir hoffen, am neuen Veranstaltungsort bis zu 400 Besucher begrüßen zu dürfen.

Der JUG Saxony e.V. organisiert in Sachsen monatlich kostenfreie Vortragsabende zu Themen rund um Java. Mit unserer eintägigen Konferenz möchten wir allen Java-Enthusiasten eine neue Möglichkeit des Wissenserwerbs und Erfahrungsaustauschs bieten.


Wir suchen Referenten, die ihr Know-how, ihre Erfahrungen und die neusten Trends zu folgenden Themengebiete präsentieren möchten:

  1. Softwareentwicklungsprozess – Vorträge entlang des Softwareentwicklungsprozesses: Anforderungsmanagement, Versionskontrolle, Deployment und Betrieb.
  2. Java-Technologie – Vorträge zu aktuellen Entwicklungen und Trends
  3. Forschung – Vorträge im akademischen Bereich (Erfahrungen, Anforderungen, Einsatzfälle)
  4. Mobile und Enterprise Applications mit Java – Vorträge zu Anwendungen aus dem mobilen Bereich bis hin zu Enterprise-Anwendungen auf Java-Basis

Einreichungsschluss: 1. Mai 2016

Einreichung

Bitte benutzen Sie zur Einreichung dieses Formular.

Umfang der Beiträge

Die einzureichenden Abstracts sollen kurz die geplanten Inhalte des Vortrags darstellen.

Maximale Zeichenanzahl des Abstracts: 2.000

Für einen Vortrag stehen 60 Minuten zur Verfügung. In dieser Zeit sind Fragen und Diskussion inbegriffen. Insgesamt wird das Programm aus ca. 24 Vorträgen bestehen. Konferenzsprache ist deutsch. Präsentationen in englischer Sprache sind nach Absprache unter Umständen möglich.

Auswahl der Beiträge

Der Call for Papers endet am 01. Mai 2016. Danach wird das Fachkomitee alle Vortragseinreichungen prüfen und bewerten. Das Konferenzprogramm wird voraussichtlich am 31. Mai 2016 vorgestellt.

Fachkomitee

Prof. Dr. Uwe Aßmann, TU Dresden
Dr. Hilko Donker, Robotron Datenbank-Software GmbH
Bernd Fischer, MindApproach GmbH
Steffen Gemkow, ObjectFab GmbH
Oliver Gierke, Pivotal Software, Inc.
Dr. Falk Hartmann, JUG Saxony e.V.
Prof. Dr. Mario Neugebauer, Westsächsische Hochschule Zwickau
Frank Schwarz, buschmais GbR

Fragen und Kontakt

Fragen zur Konferenz und zum Call for Papers richten Sie sich bitte an gro.y1469454868noxas1469454868guj@p1469454868fc1469454868.

Wichtige Hinweise für Referenten

Lesen Sie mehr unter http://www.jug-saxony-day.org/hinweise-fuer-referenten/

Schliessen
loading...